Job Fair Logo ZAV Logo

Wie mitmachen?

Die Job Fair versteht sich als Schnittstelle zwischen Substitutinnen / Substituten und Anwältinnen / Anwälten sowie Anwaltskanzleien. Die Teilnehmenden hinterlegen ihr persönliches Profil und die Kanzleien erfassen ihre Eckdaten. So können sich die beiden Parteien einander vorstellen und bei Interesse ein Interview vereinbaren.

Bewerberinnen / Bewerber

Bewerberinnen / Bewerber lösen ein Bewerber-Konto und erfassen ihr Profil - vergleichbar mit einem Lebenslauf.

Tipp: Um die Chancen auf ein Interview zu erhöhen ist es äusserst wichtig, das Prädikat (insbesondere des Bachelor-Abschlusses) anzugeben.

In einem weiteren Schritt können sich die Bewerberinnen / Bewerber zur Teilnahme an der Job Fair anmelden. Erst damit erklären sie sich bereit, von Anwaltskanzleien für ein Gespräch angefragt zu werden sowie auch selbst Anfragen zu starten.

Anwaltskanzleien

Anwaltskanzleien, welche erstmals an einer Job Fair des ZAV teilnehmen, erhalten über info@jobfairzav.ch ein Login/Passwort. Anschliessend können sie das Profil ihrer Anwaltskanzlei unter > Profil bearbeiten erfassen und sich für die aktuelle Job Fair anmelden.

Kanzleien, die bereits an einer Job Fair des ZAV teilgenommen haben, können das Login/Passwort weiterverwenden, welches sie letztes Jahr benutzt haben. Die Login-Angaben können ansonsten auch über info@jobfairzav.ch nochmals angefordert werden. Ihr Kanzleiprofil muss allenfalls unter > Profil bearbeiten aktualisiert, nicht aber neu erfasst werden. Eine Anmeldung für die aktuelle Job Fair ist jedoch in jedem Fall notwendig.